Kontakt

Haus Katz
Rektor-Thoma-Strasse
Jüchen
02181 40041

Zum Stadtplan

Anne Behrens

Anne Behrens >


Vita

geboren 1935 in Aschendorf/Ems

Sie studierte von 1954 bis 1958 an der Werkkunstschule Düsseldorf. Seit 1958 freischafffend künstlerisch tätig, geht Anne Behrens eigene Wege mit einer besonderen Form des Scherenschnitts und Papierarbeiten. Das Gleiche gilt für die Malerei, die "Kästchenformationen" und ihre Anregung durch das Informell.

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

Frauenmuseum Bonn, Stadtmuseum Düsseldorf, Zündorfer Museum Köln, Kulturforum Alte Werft Papenburg, Suermondt-Ludwig Museum Aachen, Kunstpreis der Stadt Korschenbroich, Alte Post Neuss, Ministerium Berlin