Armin Küpper

< Armin Küpper >


Armin Küpper: Musiker, Bildhauer, Maler

 

 

1962                geb. in Essen, dann Besuch der Waldorfschule Essen

 

1981                   Studium von Gitarre und Saxophon, Musiklehrer Straßenmusiker

1982                    Bau einer Konzertgitarre

1983                    Erlernen des Drechslerhandwerks beim Drechslermeister M.Reinhardt

1984                    Bildhauerarbeiten in Holz als Autodidakt

 

1991                     Anerkennung als freischaffender Künstler durch die Fachhochschule Köln

1992                     Eröffnung eines Ateliers mit Werkstatt in Krefeld-Linn

1993                     Weiterentwicklung in der Bildhauerei und der Musik

1997-98                Produktion der Solo-CD "no trouble"

 

2000                     Ausstellung in Charlotte (USA), Essen, Köln, Bonn, Münster, Wiesbaden, und Lassy (Frankreich)

2001-02                Produktion der CDs : ''Gehzeiten'', ''Wolke 17'', ''Armin's Saxhouse''

2003                     Skulpturenausstellung in Krefeld: Art of Eden, “Lust zum Anfassen“

2004                    Produktion der CD' 'Zeitverschwendung'' (Konzert für Sax u. Uhrwerk)
                            Eisskulpturenwettbewerb in Straelen

2005                   Ausstellung: Schloss Neersen, Art of Eden, Essen Grugapark

 

2006                Produktion der CD “JAZZ'N'SAMBA TRIO“

                        Diverse Konzerte mit dem Trio und meinem Solo-Programm „Zeitverschwendung''

                       Juni: Ausstellung ''Art of Eden'' in Darmstadt

 

2007                Januar bis ca. Februar: Versuch die Werkstatt aufzuräumen.

                        Mai u. Juni: Ausstellung ''Art of Eden'' Krefeld und Darmstadt.

 

 2008                Atelierausstellung "Farbtöne"

                        Konzerte in der Natur (im Wald in Frankreich am Meer....)

                        Arbeiten an neuen Skulpturen im

                        Aufgeräumtem Atelier" (wer`s glaubt wird selig)

 

2009                 Konzerte mit "SOVA" (Sohn und Vater)

                         Konzerte mit „TRIO HUT UP“und Aufnahmen für die CD "meeting point".

                        Arbeiten im Atelier, Ausstellung "Farbtöne" in der Musikschule rhythm matters.

 

2010                Ausstellung Art of Eden in Darmstadt, Skulptur und Garten in Kempen und jeden Tag Musik,

 

2011                Umzug nach Liedberg

 

2012                  Ateliereröffnung im neuen Atelier...

2013                  Arbeiten an neuen Skulpturen (ganz in Ruhe !)

                          Premiere mit Projekt „SPRACHLOS“ ( Saxophon mit zwei Mimentänzerinnen)

                         Gartenarbeiten! Dabei entsteht ein Heckenrelief 12 x 3 m und eine große

                           Holzskulptur

                          Ausstellungen, Musik und und und