Kontakt

Atelier CULT UR
Schloßstraße 55
41541 Dormagen-Zons,
0176/10161256
galerie@cult-ur.de
www.cult-ur.de

Zum Stadtplan

Maja Wojdyla

< Maja Wojdyla


Maja Wojdyla aka Maja Papst *

Transdisziplinär.
Sujet: Meta Living Colours.
Seit 2009 mit Atelier & Cult Ur in Zons.

Ausbildung

2018
Master of Arts in Design Projects, Hochschule Niederrhein

2016
Bachelor of Arts in Design, Hochschule Niederrhein

1995
Gestalterin für Produktdesign in Metall + Abitur
an der Staatlichen Schule für Bildende Künste in Wroc?aw, Polen


Ausstellungen und Projekte

2021
„Zons. Farbenhaft!“ – gefördert durch ein Künstlerstipendium im Rahmen der NRW-Corona-Hilfen

2020
„Meta Living Colours“ – Recherche und Konkretisierung, open project, Feste Zons
„Ethical Colour Horizon“ – ethische Farbtheorie, open project, Feste Zons

2019
„Ästhetische Manifeste / Manifesty Estetyczne“ – durch Ästhetik zur Vernunft DE/ PL, Facebook
„Decennium Colorum“ – 10 Jahre Cult Ur, Atelier Cult Ur , Feste Zons
„ZonsFarbenhaft“ – colour identity project, open project, Feste Zons
„Cult Ur“ – Devil's Cage Art Edition + Galerie Aristocrass, Köln

2018
„D´Art“ – Glasgalerie, Dormagen
„Aller Guten Dinge sind vier“ – Devil's Cage Art Edition + Galerie Aristocrass, Köln
„Colour Rituals“– Farbe und Ethik, Krefeld/ Zons
„Werkschau“ – Masters of Arts in Design Projects, Hochschule Niederrhein, FB Design
„ArbeitsplatzKunst 2018“ – Veranstaltung des Kulturbüros Stadt Dormagen, Feste Zons

2017
„Patient“ VAINERZ – Video, Feste Zons
„In Colour we trust“ – Atelier Cult Ur, Feste Zons
„Werkschau“ – Masters of Arts in Design Projects, Hochschule Niederrhein, FB Design
„Bewegte Bilder“ – KölnDesign, Passagen, Interior Design Week Köln

2016
 „D´Art“ – Glasgalerie, Dormagen
 „Blinder Fleck“ – Translokale Farbpalette, Krefeld/ Zons / Olawa
„ Gods & Monsters“ – Atelier Cult Ur, Feste Zons
„Werkschau“ – Hochschule Niederrhein FB Design/ Bachelor Arbeit, Krefeld
„ArbeitsplatzKunst 2016“ – Veranstaltung des Kulturbüros Stadt Dormagen, Feste Zons
 „Aller guten Dinge sind vier“ – Atelier Cult Ur, Feste Zons
"Colours of me" – Artclub Galerie, Köln

2015
„Xilla und Timo“ – Artclub Galerie, Köln
„Ur Cult“ – Atelier Cult Ur, Feste Zons
„Ja, nein, vielleicht?“ – Samtweberviertel, Krefeld
„ArbeitsplatzKunst 2015“ – Veranstaltung des Kulturbüros Stadt Dormagen, Feste Zons
„Werkschau“ – Hochschule Niederrhein, FB Design, Illustration und Medien, Krefeld

2014
„Oh! Schnee“ – Atelier Cult Ur, Feste Zons
 „D´Art“ – Glasgalerie, Dormagen
„Wilde Gefühlstiefe“ – Artclub Galerie, Köln
„Monochrom“ – Atelier Cult Ur, Feste Zons
„ArbeitsplatzKunst 2014“ – Veranstaltung des Kulturbüros Stadt Dormagen, Feste Zons
„Bewusstsein – das phänomenale Mitbild“ – Glasgalerie, Dormagen

2013
„Winterausstellung“ – Atelier Cult Ur, Feste Zons
 „Zwischenwelten“ – Kunstfestival „Honsberg Großartig“, Remscheid
 „ArbeitsplatzKunst 2013“ – Veranstaltung des Kulturbüros Stadt Dormagen, Feste Zons
 „Egoshooter“ – Galerie Display, Köln
 „6 Jahre Artclub“ – Artclub Galerie, Köln

2012
„D´Art 2012“ - Glasgalerie im Kulturhaus, Dormagen
„Kosmopolen in Südbahnhof“ - Südbahnhof in Krefeld
„Arbeitsplatz-Kunst 2012“ - Veranstaltung des Kulturbüros der Stadt Dormagen, Feste Zons
„EUforia“ - Veranstaltung „Polen grenzenlos NRW“, Bochum

2011
 „Arbeitsplatz-Kunst 2011“ – Kulturbüro Stadt Dormagen, Feste Zons
„ein mehr sehen“ – Polnischen Institut Düsseldorf, Kosmopolen, Zeche Hannover- Bochum
„Sturm und Drang“ – Atelier Cult Ur, Feste Zons
„Wiosna, ach to ty!“ – Atelier Cult Ur, Feste Zons


2010
„Cult Ur Edition“ – Atelier Cult Ur, Feste Zons
„Märchenbilder!“ – Atelier Cult Ur, Feste Zons

2009
Eröffnung von Galerie und Atelier Cult Ur, Feste Zons
 „Offene Ateliers Köln 2009“ – BBK und Kulturamt der Stadt Köln

2008
„Offene Ateliers Köln 2008“ – BBK und Kulturamt Stadt Köln
Altrömische Malerei, Sinzig am Rhein
Historische Maltechniken – „Brot und Spiele“, Augustdorf

2007
„Am Feuer mit slawischer Seele“ – Kunstatelier in Köln
„Offene Ateliers Köln 2007“ – BBK und Kulturamt der Stadt Köln
„Uns verbindet die Sehnsucht“ – Bürgerzentrum Ehrenfeld, Köln

2006
 „Nimm dir Zeit“ – Kunstatelier, Köln
 „Offene Ateliers Köln 2006“ – BBK und Kulturamt der Stadt Köln
 Eröffnung eigenes Kunstateliers, Köln

2005
Künstlerische Zusammenarbeit mit Kölner Künstler Robert Sebastian Berger, Köln

2004
Künstlerische Studienreisen in Niederlanden, Belgien, Deutschland und Polen

1998
Bruch mit der Kunst, Einreise nach Deutschland, Existenzgründung in Köln

1996
Kunstatelier „Go-Bi“ in Wroclaw, Polen.

Workshops

2021
„Colour & Ethic Design“
Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen e.V.

2016
„Jugendstil goes pop“
Kreismuseum Zons, Kulturrucksack NRW

Publikationen

„Farbe und Identität – idealistische und ästhetische Instrumente. Colour Rituals“
Abschlussarbeit Master of Arts
Selbstverlag, Krefeld & Dormagen 2018

„Aller guten Dinge sind vier“
Kurzgeschichten & Illustrationen
Selbstverlag 2016

„Kulturelle Identität und Farbe“
Abschlussarbeit Bachelor of Arts
Selbstverlag, Krefeld & Dormagen 2016

„Maja Papst 2013“
Selbstverlag, Zons 2013

„Zwischenwelten“
Maja Papst & Cult Ur – Malerei & Fotografie, 1998-2012
Selbstverlag, Zons 2012

Beteiligungen

„Beseelte Dinge.
Design aus Perspektive des Animismus“
Herausgegeben von: Judith Dörrenbächer und Kerstin Plüm
Verlag transcript 2016, e ISBN: 9783839435588

„Index 02“
Projekt aus dem Bereich Design
Hochschule Niederrhein, 2019, 700 Exemplare

„Kunstprofil 2008“
Ausgewählte Künstler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
Herausgeber Janine Luther und Methodius Schöne/Kunstprofil.de
ISBN: 978-3-00-022643-4

Präsenz online

https://cult-ur.de/
https://www.facebook.com/MajaPapstMetaArt
https://www.saatchiart.com/MajaPapst
http://www.artclub-galerie.de/kuenstler/papst/
https://crossart.ning.com/profile/MajaPapst

 

 

 

 

 

Impressum