Kontakt

Atelier Blauth
Rudolf-Diesel-Straße 5b
Meerbusch-Osterath, Gewerbegebiet
0175-5218083
kunst-marlies-blauth.blogspot.de

Zum Stadtplan

Marlies Blauth

< Marlies Blauth >


1957 in Dortmund geboren
Studium bei Anna Oppermann, Wil Sensen und Bazon Brock
1981 Staatsexamen (Kunst/ Biologie)
1988 Diplom (Kommunikationsdesign)
1989-1993 wissenschaftliche Mitarbeit an der Universität Wuppertal
Lehraufträge (Holzschnitt/ Freie Grafik/ Grundlagen der Gestaltung)
Kunst in der Grundschule
seit 2003 Organisation des Projekts Kunst in der Apsis, Ev. Kirche Osterath

Arbeiten in privatem und öffentlichem Besitz

Einzelausstellungen (Auswahl)
1990 Metamorphose - Galerie bo7, Bochum
1994 Sammlungen - Galerie Türke, Dortmund
1995 Interieurs - Städt. Galerie Walkenbrückentor, Coesfeld
2002 Fisch-Bilder - Kunstraum Notkirche, Essen
2007 blau[th] - Städt. Galerie Torhaus Rombergpark, Dortmund
2008 Lebensfarben - Ev. Markuskirche Düsseldorf-Vennhausen
Paradiesgärten - Antiquariat Unter der Muren, Velbert-Langenberg
Lebenszeichen - Landtag Düsseldorf/ Grünes Foyer (mit Inge Heinicke-Baldauf)
Paradiesgärten - CityKirche Wuppertal-Elberfeld
LinieFarbe - Backstubengalerie Wuppertal (mit Ursula Medenwald)
2009 Variationen - Roland Brozio, Grevenbroich
Blues / experimentelle Linolschnitte in Blau - Trinitatiskirche Bonn
2010 Farbiges Grau - Galerie Mönter, Meerbusch
Greys & Greens - Galerie art73, Ratingen
2011 Signs of life - ProjektArtGalerie Bielefeld
2012 unterwegs - Galerie Hagenring, Hagen + Brühler KV, Brühl
2013 unterwegs - Immanuelskirche Wuppertal
Begegnungen & Ausblicke - Kunstverein Fulda
Greys & Greens - Städt. Galerie Orangerie Kloster Kamp, Kamp-Lintfort
2014 Menschenbilder: Ikonen des Alltags - Stadtkirche St. Georg, Lünen
Schrift-Bilder - Stadtkirche St. Dionysius, Böblingen
2015 Menschenbilder: Ikonen des Alltags - Christuskirche, Bonn-Bad Godesberg
Dennoch bleibe ich ... - Paul Gerhardt-Kirche Dortmund
voll.farbe.leben - Kreuzkapelle Hagen-Hohenlimburg
Du stellst meine Füße auf weiten Raum - Cantatekirche Hamburg-Duvenstedt
Unsere tägliche Ration - Galerie Hagenring, Hagen (mit Helga Weidenmüller)
Licht im Dunkel - Weiße Bilder. Epiphanias-Kirche Bochum (mit Cornelia Ernenputsch)
2016 Kohlestaub-Zeichnungen - Stahl-Zentrum Düsseldorf
Du stellst meine Füße auf weiten Raum - Kirche der JVA Euskirchen
Landschaftsbilder - KunstKellerKrefeld
Schwarz + Weiß + Zwischentöne - BKG-Studio Wuppertal (mit Inge Heinicke-Baldauf)
2017 Stille | Zeichen - Galerie Mönter, Meerbusch (mit Mechthild Weidenbach)
Nicht nur Grün. Landschaften - Kunstbonbon, Dortmund
2018 Landschaften - Südpark Galerie, Solingen

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
Kunsthalle Wuppertal-Barmen (1992 u. 1993)
Städt. Galerie Zwickau (1993)
Museum am Ostwall, Dortmund (1993, 1996 und 2006)
Ballhaus Düsseldorf (2008)
Kunst im Hafen, Düsseldorf-Reisholz (2009, 2011)
Kunstfoyer Sparkasse Wuppertal (2010)
Starke Orte/ Ruhr.2010: Heiligkreuzkirche Bottrop, Phönixhalle Dortmund
Kunstmarathon Städt. Galerie Torhaus Rombergpark, Dortmund (2011)
Karl Ernst Osthaus-Museum Hagen (2011, 2013)
Menschenbilder - Salvatorkirche Duisburg (2011)
Druckbar Kölner Graphikwerkstatt (2011)
Paradies/ Stiller Raum - Christkönig-Kirche Bochum (2011)
Semper Verde - Frauenmuseum Bonn (2011)
Druckbar - Bundesumweltamt Dessau (2012)
BIG BÄNG! - Dortmunder Künstlervereinigungen (2012)
Das Beste zum Schluss - altes Museum am Ostwall, Dortmund (2013)
Von Wiesengrün bis Kohlenschwarz: der Niederrhein - Galerie Mönter, Meerbusch (2013)
Schwarz, Weiß und Zwischentöne - BIG Gallery, Dortmund (2013)
Refugium - Bunkerkirche St. Sakrament, Düsseldorf (2014)
vestwärts - Kutscherhaus Recklinghausen (2014)
90 Jahre Hagenring - Karl Ernst Osthaus-Museum Hagen (2014)
Haus Martfeld, Schwelm (2014, 2016)
Ziele unseres Lebens - Stadtkirche St. Reinoldi, Dortmund (2014)
Zeitkante - Gerhart-Hauptmann-Haus, Düsseldorf (2014/15)
543 M³ OFFEN - Neuer Kunstverein Wuppertal (2015)
Tage der Kunst Schwalmtal - Ev. Kirche Waldniel (2015)
KunstTour Issum - Alte Synagoge Issum (2015)
210 x 30 - BIG Gallery, Dortmund (2015/16)
so nah - so fern  -  GEDOK und WBK im Forum Kunst & Architektur, Essen (2016)
Zwischenräume - Dortmunder U (2016)
sommersalonsammelsurium - galerie plan.de, Düsseldorf (2017)
Konglomerat - Utopiastadt/ WOGA Wuppertal 2017 (mit Künstlerinnen der GEDOK Wuppertal)
MÄHUNDMUHUNDKIKERIKIKI - Druckstock, Wuppertal (2017)
Dance - Galerie Hagenring, Hagen (2017)
blam!s Tierleben - blam! Produzentengalerie, Dortmund (2017)
Städt. Galerie Haus Seel, Siegen (2017)
Placebo - Nocebo, Wilhelm Fabry-Museum, Hilden (2018)
Karl Ernst Osthaus-Museum Hagen (2018)
 
seit 2006 Veröffentlichungen von Lyrik und Kurzprosa
2013: Dorstener Lyrikpreis
2018: 2. Preis Ruhrpoeten (4. Ruhrgebiets-Literaturwettbewerb)
eigener Lyrikband: zarte takte tröpfelt die zeit, NordPark Verlag Wuppertal 2015
zweiter Lyrikband: Dornröschenhaus, Athena-Verlag Oberhausen 2017